Hilfe für die Kleinen - Waisenkinder Kambodscha
Kambodscha - Freiwilligenarbeit
Projektbeschreibung
Die Waisenhausprojekte in Kambodscha befinden sich in Siem Reap und einem kleinen Dorf 5 Km von Battambang entfernt. Die Arbeit die du verübst, wird davon abhängen, mit welcher Altersgruppe du arbeitest. Jüngere Kinder brauchen oft einfach jemanden, der ihnen beim Anziehen hilft, sie mit Essen versorgt und mit ihnen spielt, wofür das Personal einfach nicht die Zeit hat. Die älteren Kinder sind tagsüber in der Schule, sie sind besonders daran interessiert, englisch zu lernen. Selbst mit nur grundlegenden Englischkenntnissen haben sie dadurch viel mehr Möglichkeiten eine Arbeit zu finden und damit der Armutsfalle zu entkommen. An den Nachmittagen, wenn die Kinder aus der Schule nach Hause kommen, bietet sich die Möglichkeit, die Kinder mittels diverser Aktivitäten zu beschäftigen. Wenn du besondere Fähigkeiten in Sport, Musik, Theater oder worin auch immer hast, lass doch die Kinder daran teilhaben, du wirst daran viel Freude haben. Das Waisenhaus sucht auch verzweifelt Frauen, welche den jungen Mädchen die Rolle der Frau näher bringen können. Viele der jugendlichen Mädchen sind kurz davor das Waisenhaus zu verlassen und in den Arbeitsmarkt einzusteigen. Viele davon haben eine sehr behütete Erziehung im Waisenhaus genossen und sind natürlich gespannt darauf weibliche Volontäre kennen zu lernen, die ihnen Lebenserfahrung vermitteln können, um mehr Selbstbewusstsein zu entwickeln. Weibliche Freiwillige, die diese Rolle gerne übernehmen möchten, sind herzlich willkommen.
Ausführliche Informationen
Alle weiteren Informationen zu den Voraussetzungen, zur Projektdauer, dem Transfer, der Unterkunft, Orientierungshinweise, zum Team vor Ort und zu den Mahlzeiten kannst Du dieser ausführlichen Projektbeschreibung entnehmen.
Leistungsüberblick
Information zu den Kosten/Preisen
unverbindliches Angebot einholen