Streetkids Tansania
Tansania - Freiwilligenarbeit
Projektbeschreibung
Es gibt verschiedene Gründe warum Kinder ihr Elternhaus verlassen um auf der Straße zu leben. Oft geschieht dies aus wirtschaftlichen Gründen, wenn der Ernährer der Familie seine Arbeit wegen Krankheit oder Tod ausfällt, ein Elternteil die Familie verlässt. Leider zu oft geschieht dies auch wegen häuslicher Gewalt der die Kinder ausgesetzt sind. Wie Forschungen festgestellt haben liegen die Gründe auch in chronischer Verarmung, kulturellen Erwartungen oder einfach in dem Wunsch nach einem besseren Leben oder den Verlockungen einer großen Stadt.

Kinder die auf der Straße leben und arbeiten sind schutzlos Verletzungen ihrer Rechte ausgesetzt. Sie haben keinen Zugang zu grundlegenden Dingen wie Bildung oder medizinischer Versorgung, werden oft verbal und körperlich misshandelt oder sogar sexuell missbraucht. Obwohl diese Kinder Fähigkeiten zum Überleben auf der Straße entwickelt haben, sind sie rechtlos und werden von der Mehrheit nicht anerkannt. Dies in Kombination mit der Tatsache, dass nur wenige überhaupt über eine Bildung oder gar Ausbildung verfügen, bedeutet, dass diese Kinder es in der Regel sehr schwer haben legal Geld zu verdienen und ihr Auskommen zu sichern. Angesichts dieser Situation sind viele in Konfrontation zur Gesellschaft gegangen und in die Kriminalität abgedriftet.



Ausführliche Informationen
Alle weiteren Informationen zu den Voraussetzungen, zur Projektdauer, dem Transfer, der Unterkunft, Orientierungshinweise, zum Team vor Ort und zu den Mahlzeiten kannst Du dieser ausführlichen Projektbeschreibung entnehmen.
Leistungsüberblick
Information zu den Kosten/Preisen
unverbindliches Angebot einholen